Folgende Postwertzeichen waren am 1. Januar 1943 gültig:




Sonntag, 1943-01-10 - Sonderpostwertzeichen "Tag der Briefmarke"




Dienstag, 1941-04-20



Um zwei Pfennig überfrankierter Inlandsbrief im Ortsverkehr mit Zusatzleistung Einschreiben ab Rostock.



Mittwoch, 1941-04-21



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Rostock nach Parchim.



Freitag, 1943-10-15



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab der Poststelle II Briggow nach Hamburg. Das Postwertzeichen wurde vorschriftsmäßig auf dem Leitpostamt Stavenhagen entwertet.



Dienstag, 1943-10-26



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr über 20 bis 250 g ab Rostock.



Donnerstag, 1943-11-25



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Ludwigslust nach Stavenhagen.



Freitag, 1943-12-03



Portorichtig frankierter Brief bis 20 g nach Belgien ab Rostock. Da der Brief vorschriftswidrig in den Postkasten geworfen und nicht am Postschalter aufgegeben wurde, erfolgte die Rücksendung an den Absender.








 

 

264648