Kleine Briefmarkenecke

 


 

Folgende Postwertzeichen waren am 1. Januar 1947 gültig:




Donnerstag, 1947-01-02



Portorichtig frankierte Postkarte im Fernverkehr innerhalb der Sowjetischen Besatzungszone ab Stralsund nach Dresden.



Dienstag, 1947-01-07



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 innerhalb der OPD Schwerin ab Wismar nach Damerow.



Mittwoch, 1947-01-08



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben in die Britische Besatzungszone ab Ludwigslust nach Lübeck.



Dienstag, 1947-01-14



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben innerhalb der Sowjetischen Besatzungszone ab Torgelow nach Eichwalde.



Donnerstag, 1947-01-23



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g innerhalb der OPD Schwerin ab Mistorf nach Warnemünde.



Donnerstag, 1947-01-23



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben in die Französische Besatzungszone ab Parchim nach Überlingen.



Montag, 1947-02-24



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Plau am See nach Neubrandenburg.



Montag, 1947-02-24



Portorichtig frankierte Drucksache bis 20 g innerhalb der Sowjetischen Besatzungszone ab Rostock nach Perleberg.



Dienstag, 1947-02-25



Portorichtig frankierte Postkarte im Fernverkehr in die Britische Besatzungszone ab Bad Doberan nach Harsum. Die Postkarte durchlief die britische Zensur.



Dienstag, 1947-02-25



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g innerhalb der Sowjetischen Besatzungszone ab Blankensee nach Stavenhagen.



Samstag, 1947-03-01 - 2. Freimarkenserie für die Amerikanische, Britische und Sowjetische Besatzungszone




Sonntag, 1947-03-02



Um acht Pfennig überfrankieter Inlandsbrief im Ortsverkehr bis 20 g ab Stralsund.



Mittwoch, 1947-03-05 - Sonderpostwertzeichen zur Leipziger Frühjahrsmesse 1947




Freitag, 1947-03-07


 


Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g innerhalb der OPD Schwerin ab Wittenburg nach Neubrandenburg.



Samstag, 1947-03-08



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Stralsund nach Berlin.



Freitag, 1947-03-14



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g in die Britische Besatzungszone ab Dömitz nach Horst. Der Brief durchlief die britische Zensur.



Freitag, 1947-03-21



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben innerhalb der Sowjetischen Besatzungszone ab Torgelow nach Chemnitz.



Dienstag, 1947-04-01



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Grabow.



Mittwoch, 1947-04-23



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Ortsverkehr ab Malchin.



Samstag, 1947-04-26



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Stavenhagen nach Berlin.



Dienstag, 1947-05-13



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g in den amerikanischen Sektor Berlins ab Rostock nach Tempelhof. Der Brief durchlief die amerikanische Zensur.



Donnerstag, 1947-05-15 - Sonderpostwertzeichen zum 50. Todestag von Heinrich von Stephan




Freitag, 1947-05-16



Portorichtig frankierter Brief nach dem Ausland bis 20 g ab Ribnitz in die Schweiz.



Donnerstag, 1947-05-22



Portorichtig frankierte Drucksache bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben innerhalb der OPD Schwerin ab Ueckermünde nach Torgelow.



Donnerstag, 1947-05-29



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr über 20 bis 250 g mit Zusatzleistung Einschreiben innerhalb der OPD Schwerin ab Grevesmühlen nach Klütz.



Donnerstag, 1947-05-29



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr mit Zusatzleistung Einschreiben ab Torgelow nach Frankenberg.



Mittwoch, 1947-06-04



Portorichtig frankierte Postkarte im Fernverkehr innerhalb der OPD Schwerin ab Röbel nach Waren an der Müritz.



Dienstag, 1947-06-17



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g in die Britische Besatzungszone ab dem Ostseebad Boltenhagen nach Hamburg.



Mittwoch, 1947-06-18



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Dassow nach Berlin.



Donnerstag, 1947-06-19



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g innerhalb der OPD Schwerin ab Röbel nach Waren an der Müritz.



Montag, 1947-06-23



Um einen Pfennig überfrankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Stralsund nach Berlin.



Dienstag, 1947-06-24



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben innerhalb der Sowjetischen Besatzungszone ab Woldegk nach Saalfeld.



Mittwoch, 1947-06-25



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr über 20 bis 250 g mit Zusatzleistung Einschreiben ab Rostock nach Schwerin.



Freitag, 1947-06-27



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben in die Französische Besatzungszone ab Grimmen nach Lörrach.



Freitag, 1947-06-27



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben ab Ueckermünde nach Schwerin.



Dienstag, 1947-07-01



Portorichtig frankierte Postkarte im Fernverkehr in die Britische Besatzungszone ab Wiek nach Hamburg.



Montag, 1947-07-07



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben innerhalb der Sowjetischen Besatzungszone ab Greifswald nach Dresden.



Montag, 1947-07-14



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Sellin nach Dresden.



Dienstag, 1947-07-15



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Sanitz mach Berlin.



Montag, 1947-07-28



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Barth.



Montag, 1947-07-28



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Sagard nach Burgdorf.



Freitag, 1947-08-01 - INNERHALB DER SOWJETISCHEN BESATZUNGSZONE WIRD DAS HÖCHSTGEWICHT FÜR PAKETE AUF 20 KG ERHÖHT, NACH BERLIN AUF 7 KG



Freitag, 1947-08-01



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Baabe nach Berlin.



Donnerstag, 1947-08-07



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab dem Ostseebad Graal nach Lengenfeld.



Donnerstag, 1947-08-07



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g innerhalb der Sowjetischen Besatzungszone ab Warnemünde nach Dresden.



Montag, 1947-08-11



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g innerhalb der OPD Schwerin ab Malchow nach Waren an der Müritz.



Dienstag, 1947-08-12



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Barth nach Schwerin.



Samstag, 1947-08-16



Portorichtig frankierte Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Binz nach Reichenbach.



Dienstag, 1946-09-02 - Sonderpostwertzeichen zur Leipziger Herbstmesse 1947




Dienstag, 1947-09-16



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g mit Zusatzleistung Einschreiben ab Torgelow nach Norden.



Freitag, 1947-09-26



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Vollrathsruhe nach Rolfshagen.



Montag, 1947-09-29



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Goldberg nach Schwerin.



Mittwoch, 1947-10-22



Inlandspostkarte im Fernverkehr ab Ludwigslust nach Pforzheim. Da die verwendete Ganzsache zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gültig war, wurde das fehlende Porto mit dem anderthalbfachen Betrag (0,06 Reichsmark x 50% = 0,09 Reichsmark) auf der Vorderseite der Postkarte notiert und der Stempel "Nachgebühr" in violeter Farbe abgeschlagen.



Sonntag, 1947-11-02



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Tribsees nach Rostock.



Donnerstag, 1947-11-13



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Anklam nach Bernstadt.



Samstag, 1947-11-15



Portorichtig frankierter Brief im Fernverkehr bis 20 g innerhalb der OPD Schwerin ab Malchow nach Waren an der Müritz.



Dienstag, 1947-11-18



Portorichtig frankierte Paketkarte für ein Inlandspaket bis 7 kg in der 2. Entfernungszone (bis 150 km) ab Torgelow nach Berlin.



Freitag, 1947-11-21



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Barth.



Donnerstag, 1947-12-11



Portorichtig frankierter Inlandsbrief im Fernverkehr bis 20 g ab Torgelow nach Hamburg.



Freitag, 1947-12-19



Portorichtig frankierte Drucksache bis 20 g innerhalb der OPD Schwerin ab Neubrandenburg nach Scharpzow.